6-4-3-3-1

Kammermusik verdient nichts Geringeres, als die Besten der Besten: die Elite der Wiener Symphoniker. Zweiundzwanzig Damen und Herren, verbunden in langjähriger Wiener Klangtradition, in einer einzigartigen Mélange aus Niveau, Intimität und Wiener Spielfreude. Das Ergebnis sind Klangwerke klassischer und zeitgenössischer Künstler, interpretiert in nie dagewesener Erhabenheit.

Das Stammorchester besteht aus einem Streicherchor in 6–4–3–3–1 Besetzung mit einer variablen Bläserstärke. Eine elementare Besetzung geprägt von höchster Qualität. Eine Besetzung, die sich aber auch ihrer Wurzeln bewusst ist: mit galanter Leichtigkeit findet der Wiener Schmäh ins Spiel, findet in ansteckender Spielfreude und überraschender Spontaneität seinen charakteristischen Ausdruck.

» Biographie des Concertino Wien zum download Concertino Wien Biographie herunterladen
» Kurz-Biographie des Concertino Wien zum download Concertino Wien Kurz-Biographie herunterladen